PwC Friends

Dein direkter Kontakt am Campus

Du willst aus erster Hand erfahren, wie PwC als Arbeitgeber ist und authentische Einblicke bekommen? Dann wende dich einfach an unsere PwC Friends.

 

Das sind ehemalige Praktikanten:innen und frühere oder derzeitige Werkstudierende, die PwC schon eingehend kennenlernen konnten. Als Teil unseres PwC-Karrierenetzwerks sind sie deine direkten Ansprechpartner:innen an deiner Hochschule für alle Fragen rund um eine Karriere bei PwC.

 

Melde dich einfach bei ihnen und lass dir von ihnen erzählen, welche Möglichkeiten dir PwC bietet.

Wie kann ich die PwC Friends erreichen?

Am besten wendest du dich per E-Mail an unsere Friends. Verabrede dich doch einfach mit ihnen auf einen Kaffee oder Videochat – unsere Friends helfen dir gern weiter.

Freie Universität Berlin:

Alexia Hartmann

 

Hochschule: Freie Universität Berlin
Studienschwerpunkte: Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt
Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung
Werkstudententätigkeit: seit Juli 2022
Unternehmensbereich: Industrial Services – Audit and Assurance Soutions
Niederlassung: Berlin

 

Meine Werkstudententätigkeit bei PwC startete mit einem Grillabend auf der schönen Dachterrasse unseres Berliner Standorts. Dort habe ich zum ersten Mal meine neuen Kolleg:innen kennenlernen dürfen. Ich wurde von Anfang an als fester Bestandteil in das Team integriert. Gerade in den ersten Wochen war ich sehr positiv überrascht, wie viel Verantwortung ich übernehmen durfte – und das trotzdem immer jemand aus meinem Team da war, um mir inhaltliche Fragen zu beantworten, mir mit unseren zahlreichen Prüfungsprogrammen weiterzuhelfen oder um sich einfach mal zum Lunch am Ufer der Spree zu verabreden.
Langweilig ist mir bei meiner gesamten Zeit bei PwC noch nie gewesen. Selbstständig Bilanzposten prüfen zu dürfen, Konzernstrukturen zu verstehen oder im Gespräch mit dem Mandanten offene Fragen zu klären – das sind nur einige der Tätigkeiten, die ich bisher als Werkstudentin bei PwC übernehmen durfte.

 

Fragen? Sprich mich einfach an:

Wenn du schonmal von PwC gehört hast, aber mehr darüber erfahren möchtest, was wir als Unternehmen machen und wie du bei uns anfangen kannst, erreichst du mich unter der Mail-Adresse alexia.hartmann@pwc.com, auf LinkedIn oder direkt am Campus der FU. Auch zu Fragen bezüglich Karriereevents, dem Bewerbungsprozess, Einstiegsmöglichkeiten und allen sonstigen Fragen zu PwC als Arbeitgeber kannst du mich jederzeit ansprechen.

Ruhr-Universität Bochum:

Marwa Durani

 

Hochschule: Ruhr-Universität Bochum
Studienschwerpunkte: Accounting, Finance & Taxation
Praktikumszeitraum: November 2020 – Februar 2021
Werkstudentenzeitraum: März 2021 bis heute 
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Audit Industrial Services)
Niederlassung: Essen

 

Ich habe mich für ein Praktikum im Audit für den Bereich Industrial Services entschieden. Von Beginn an konnte ich spannende und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Bei Fragen konnte ich mich dabei stets an meine Kollegen im Team wenden, die immer hilfsbereit waren und sich gerne Zeit genommen haben. 

Auch als Werkstudentin kann ich weiterhin die Theorie mit den praxisnahen Erfahrungen verknüpfen und mich sowohl fachlich als persönlich weiterentwickeln. 

Die lockere Arbeitsatmosphäre im Team und die flachen Hierarchien sorgen dafür, dass die Arbeit mit Spaß und Freude angegangen wird und man sich als ein vollwertiges Mitglied fühlt. 

Zusätzlich kannst du dich durch das Keep in Touch Programm mit weiteren Kontakten bei PwC austauschen und an Workshops oder weiteren Events teilnehmen.

 

Fragen? Sprich mich einfach an:

Gerne helfe ich dir bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess, deinen Einstieg bei PwC sowie Veranstaltungen weiter. Du kannst mich einfach auf dem Campus persönlich ansprechen. Natürlich kannst du dich auch auf Xing melden oder eine Mail an marwa.durani@pwc.com schreiben. Ich würde mich freuen!

Johann Wolfgang Goethe-Universität:

Jannis Meyer

 

Hochschule: Johann Wolfgang Goethe-Universität
Studiengang: Wirtschaftswissenschaften
Werkstudententätigkeit: seit November 2022
Unternehmensbereich: Assurance Solutions – Financial Services
Niederlassung: Frankfurt am Main


Seit November 2022 arbeite ich nun als Werkstudent bei PwC im Bereich Assurance – Financial Services. Von Anfang an war ich, selbst als Student im ersten Semester, vollwertiges Teamglied. Ich wurde von meinem Buddy und anderen Kolleg:innen eingearbeitet und durfte daraufhin schon selbstständig arbeiten. Neben der spannenden Arbeit die ich
erledigen darf, gefällt mir besonders die Flexiblität innerhalb meiner Tätigkeit. Innerhalb meines Mandats ist es sowohl möglich im PwC Tower, zuhause, oder auch direkt beim Mandaten zu arbeiten. Zudem steht das Studium trotz der Arbeit immer an erster Stelle, sodass ich meine Arbeitszeiten immer an die aktuelle Situation im universitären Alltag
anpassen kann. Abseits von der Arbeit und dem sammeln wichtiger Praxiserfahrung, bietet PwC noch viel mehr. Für mich waren bisher Highlights wie eine Fahrt nach Garmisch-Partenkirchen innerhalb des Keep in Touch Programms, ein besonderer Abend mit dem Prüfungsteam und der Financial Services Day 2023 in Düsseldorf dabei. Insgesamt bietet
PwC sowohl das sammeln wichtiger Arbeitserfahrung als auch gute Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung und zum Netzwerken. Man merkt, dass das Wohlbefinden und auch die Entwicklung des Mitarbeiters bei PwC immer an erster Stelle steht – und vor allem das macht PwC für mich aus.


Fragen? Sprich mich einfach an: 

Bei Fragen rund um ein Praktikum oder eine Werkstudententägigkeit, zum Bewerbungsprozess oder zu passenden Veranstaltungen von PwC bist du bei mir genau richtig. Melde dich auch gerne bei mir wenn du einfach nur etwas
mehr über PwC erfahren möchtest – egal ob per Mail an jannis.meyer@pwc.com, auf LinkedIn oder direkt am Campus der Goethe-Universität.

Georg-August-Universität Göttingen:

Feyza Can

 

Hochschule: Georg-August-Universität Göttingen
Studienschwerpunkte: Wirtschaftspädagogik/Personalentwicklung
Praktikumszeitraum: Februar 2022 - April 2022
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Audit Industrial Services)
Niederlassung: Hannover

 

Das Gap Year zwischen Bachelor- und Masterstudium wollte ich sinnvoll nutzen und dafür ein Orientierungspraktikum absolvieren. Sich dabei bei PwC zu bewerben, war die richtige Entscheidung. In den drei Monaten meines Praktikums in Hannover konnte ich neben neuem Wissen, auch super nette Kolleg:innen gewinnen. Ich hatte einen sehr angenehmen Start mit guter Einführung und Unterstützung. Wenn ich mal auf dem Schlauch stand, war es möglich mich immer an meine Teammitglieder oder Vorgesetzten zu wenden, ohne dabei unter Druck stehen zu müssen. Besonders gut fand ich, dass ich die Abschlussprüfung nach HGB aber auch nach IFRS miterleben durfte und dabei selbstständig arbeiten konnte. Von mittelständischen Unternehmen bis Großkonzerne war alles dabei. Spannend für mich war auch das Prüfen vor Ort beim Mandanten, wo wir direkten Einblick in die Geschäftsvorfälle hatten. Durch das effektive Learning-by-doing habe ich in kurzer Zeit Neues dazugelernt, was in meinen Vorlesungen teilweise nicht behandelt worden ist. Neben der Wirtschaftsprüfung durfte ich zudem bei einer PwC-internen Softwareentwicklung eines Tools mitwirken. Obwohl ich im Schwerpunkt Personalentwicklung studiere, hat die Wirtschaftsprüfung mein Interesse geweckt, sodass ich mich durch meine Tätigkeit als Werkstudentin darin weiterentwickeln wollte.

 

Fragen? Sprich mich einfach an: 
Bei Fragen rund um ein Praktikum, zum Bewerbungsprozess oder zu passenden
Veranstaltungen von PwC bist du bei mir genau richtig. Melde dich auch gerne bei mir,
wenn du einfach nur etwas mehr über PwC erfahren möchtest – egal ob per Mail an
feyza.can@pwc.com, auf Xing oder direkt am Campus der Georg-August-Universität
Göttingen.

Universität Hamburg:

Konstantin Wilckens

 

Hochschule: Universität Hamburg
Studienschwerpunkte: Promotionsstudium zum Dr. rer. oec.
Praktikumszeitraum: 1.03.2021-16.04.2021
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Industrial Services)
Niederlassung: Hamburg

 

Im Rahmen meines BWL-Studiums habe ich mich für ein Praktikum bei PwC im Bereich Industrial Services entschieden. Mein Praktikum war geprägt von einer Vielzahl an Tätigkeiten und neuen Erfahrungen. Als besonders spannend empfand ich die Zusammenarbeit im Projektteam beim Kunden. Es ist beeindruckend, wie aus vielen Kolleg:innen innerhalb von kürzester Zeit ein erfolgreiches Team wird, in dem man sich auch als Praktikant als ein vollwertiges Mitglied fühlt. Die mir zugewiesenen Aufgaben waren anspruchsvoll und fordernd. Ich konnte aber jederzeit Fragen stellen und die Kolleg:innen haben sich Zeit für Erklärungen und Hintergrundwissen genommen. Der Teamzusammenhalt wird weiterhin durch die flachen Hierarchien gestärkt. So ist es zum Beispiel normal, dass man auch als Praktikant:in mit den Partner:innen oder Manager:innen Mittagessen geht und so hervorragende Kontakte knüpfen kann.

Ich habe durch mein Praktikum bei PwC viele neue Leute kennengelernt und einen spannenden Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche eines Consultants erhalten. Wer auch im Praktikum schon Verantwortung übernehmen will und eigenständig arbeiten möchte, ist bei PwC genau richtig!

 

Fragen? Sprich mich einfach an: 

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess, den Einstiegsmöglichkeiten oder sonstigen Anliegen zum Thema PwC, kannst du mich gerne ansprechen! Ich freue mich über deine Email an: konstantin.wilckens@pwc.com

Universität Hohenheim:

Berkay Arslan

 

Hochschule: Universität Hohenheim
Studienschwerpunkte: Wirtschaftswissenschaften (Finance)
Praktikumszeitraum: 01.04.2022 – 30.09.2022
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Audit Industrial Services)
Niederlassung: Stuttgart


Aufgrund der Corona-Pandemie begann mein Praktikum vollkommen remote. Glücklicherweise konnte ich schon nach kurzer Zeit in das neu eingerichtete Büro gehen. Ich war von Anfang an ein vollwertiges Teammitglied und durfte selbstständig arbeiten. Ich konnte mich während meines Praktikums nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwicklen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Kolleg:innen und Mandanten konnte ich zahlreiche interessante Persönlichkeiten kennenlernen. Müsste ich mich noch einmal für ein Praktikum entscheiden, würde ich es wieder bei PwC machen.
Fragen? Sprich mich einfach an: Bei Fragen rund um ein Praktikum, zum Bewerbungsprozess oder zu passenden Veranstaltungen von PwC bist du bei mir genau richtig. Melde dich auch gerne bei mir wenn du einfach nur etwas mehr über PwC erfahren möchtest – egal ob per Mail an berkay.arslab@pwc.com, auf LinkedIn oder direkt auf dem Campus.

Friedrich-Schiller-Universität Jena: 

Lina Kutzner

 

Hochschule: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Studienschwerpunkte: Master „Betriebswirtschaftslehre“ mit  dem Schwerpunkt „Finance, Accounting and Taxation“
Praktikumszeitraum: März 2021 – November 2021, seit  November 2021 im SDM
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Industrial Services)
Niederlassung: Erfurt


Für ein Praktikum bei PwC habe ich mich im zweiten Semester meines Bachelorstudiums entschieden und bin froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Durch das Praktikum konnte ich meine Stärken herausfinden und entwickeln. Dadurch wurde ich letztendlich auch darin bestätigt mich im Studium vor allem auf accountingrelevante Themen zu spezialisieren. 
Von Beginn an ist man bei PwC nicht nur Teil eines Prüfungsteams, sondern auch Teil einer nationalen als auch internationalen Gemeinschaft. Das zeigt sich unter anderem in den übertragenden Aufgaben fernab von Scannen und Kaffee kochen. Direkt werden Praktikanten eingebunden und erhalten verantwortungsvolle Aufgaben – allein gelassen wird man damit aber nie! Von der Auswertung von Stichproben, über eigene Prüfungshandlungen innerhalb der Jahresabschlussprüfung oder der Erstellung von Präsentationen für den Mandanten bekommt man die Möglichkeit sich in allen Feldern der Wirtschaftsprüfung zu entwickeln und auszuprobieren. Aber nicht nur meine fachliche Lernkurve ging in den 9 Monaten steil nach oben. Als besonders habe ich auch die  Unternehmenskultur empfunden. Zum Beispiel die „Duz-Kultur“ oder auch die flachen Hierarchien ermöglichen so ein Zusammenarbeiten auf Augenhöhe.


Fragen? Sprich mich einfach an: 

Bei Fragen rund um ein Praktikum, zum Bewerbungsprozess oder zu passenden Veranstaltungen von PwC bist du bei mir genau richtig. Melde dich auch gerne bei mir wenn du einfach nur etwas mehr über PwC erfahren möchtest – egal ob per Mail an lina.kutzner@pwc.com, auf LinkedIn oder direkt am Campus der FSU. 

Universität Leipzig:

Saskia Pottmeier

 

Hochschule: Universität Leipzig
Studienschwerpunkte: Master of Science Betriebswirtschaftslehre-
Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung
Werkstudententätigkeit: seit 01.10.2022
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Industrial Services)
Niederlassung: Leipzig

 

Seit dem 01.10.2022 bin ich nun ein neues Mitglied des Leipziger Audit-Teams und unterstütze meine Kolleg:innnen als Werkstudentin. Die Werkstudententätigkeit bei PwC ist für mich eine super Gelegenheit, die Theorie aus meinem Masterstudium sofort in der Praxis anzuwenden. Nach einem mehrtägigen Onboarding wurde ich gleich einer Prüfung zugeordnet und darf nun Aufgaben des Mandates im Rahmen der Jahresabschlussprüfung übernehmen. Mein PwC-Buddy und andere Kolleg:innen stehen mir bei Fragen immer zur Verfügung. Bei Team-Meetings, After-Work-Veranstaltungen und gemeinsamen Mittagspausen konnte ich in den letzten Wochen bereits viele spannende Kontakte knüpfen.
Das Miteinander unter den Kolleg:innen und die Arbeitsatmosphäre im Team sind sehr harmonisch. Alle begegnen sich auf Augenhöhe – auch das macht PwC für mich aus.


Fragen? Sprich mich einfach an: 
Möchtest du unser PwC Leipzig Team als Praktikant:in oder Werkstudent:in bereichern? Oder magst du erst einmal mehr über PwC als Unternehmen und Arbeitgeber erfahren? Melde dich gerne bei mir! Ob bei Fragen zu Karriereevents oder Einstiegsmöglichkeiten schicke mir einfach eine Mail an saskia.pottmeier@pwc.com, sende mir eine Nachricht über LinkedIn oder sprich mich auf dem Campus der Uni Leipzig an.

Westfälische Wilhelms-Universität Münster:

Jamie Watson

 

Hochschule: Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Studienschwerpunkte: Bachelor Betriebswirtschaftslehre
Praktikumszeitraum: September 2022 – Oktober 2022
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Industrial Services)
Niederlassung: Osnabrück

 

Für mich war klar, dass ich bereits zu Beginn meines Studiums durch Praktika in den Semesterferien, Einblicke in die Praxis gewinnen möchte, um mein theoretisches Wissen aus der Uni im Arbeitsalltag anwenden zu können. Außerdem hat PwC viele verschiedene, sehr spannende Service Lines, die es sich lohnt in einem Praktikum genauer kennenzulernen und auszuprobieren, ob es einem Spaß bereitet.
Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase am Anfang meines Praktikums, war ich sofort bei einem Mandanten vor Ort und konnte den Prüferalltag kennenlernen. Von Tag eins an, fühlte ich mich sehr willkommen bei PwC und war begeistert von der Arbeitsatmosphäre in den Teams. Im Rahmen der Jahresabschlussprüfung, welcher ich zugeteilt wurde, war ich von Anfang an ein Teil dieser Prüfung und wurde auch als ein vollwertiges Teammitglied behandelt. Ich hatte ein junges, sehr cooles Team, das sich stets bemühte, meine Fragen zu beantworten. Innerhalb der Prüfung habe ich auch direkt verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt bekommen, für die ich verantwortlich war.
Ein weiteres Highlight meines Praktikums bei PwC war der Austausch mit den Mandanten, es war echt super spannend zu sehen, dass hinter den ganzen Zahlen des Unternehmens immer eine Geschichte steckt und mit welchen Themen und Problemen die Unternehmen sich befassen. Es war sehr interessant, innerhalb kürzester Zeit, tiefe Einblicke in die verschiedensten Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen zu erhalten.
Ich kann ein Praktikum bei PwC jedem nur weiterempfehlen, da es die perfekte Möglichkeit bietet neben dem Studium viele wichtige Erfahrungen zu sammeln, um herauszufinden, welcher Bereich einem am meisten Spaß macht.

 

Fragen? Sprich mich einfach an: 

Wenn du schonmal von PwC gehört hast, aber mehr darüber erfahren möchtest, was wir als Unternehmen machen und wie du bei uns anfangen kannst, dann schreib mir einfach eine Mail an: jamie.keith.watson@pwc.com, auf LinkedIn oder direkt am Campus der WWU. Auch zu Fragen bezüglich dem Bewerbungsprozess, Einstiegsmöglichkeiten und allen sonstigen Fragen zu PwC als Arbeitgeber kannst du mich jederzeit ansprechen.

Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg: 

Marisa Müller 

 

Hochschule: Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg
Studiengang: Wirtschaftswissenschaften
Praktikumszeitraum: Oktober 2022 – März 2023
Unternehmensbereich: Delivering Deal Value (DDV)
Niederlassung: Nürnberg


Ich habe schon länger geplant, ein Praktikum in der Unternehmensberatung bei PwC zu machen. Durch den Career Day an meiner Uni habe ich zu PwC Kontakt geknüpft. Ich habe mein Praktikum bei PwC im Bereich Advisory in der Abteilung Delivering Deal Value absolviert. Von meinem Team bin ich sehr herzlich an meinem Onboarding Day empfangen worden und habe von Anfang an Unterstützung
erhalten. Schon in der zweiten Woche wurde ich einem Projekt zugeteilt. Ab diesem Zeitpunkt durfte ich bei einer Post-Merger Integration (PMI) im Automotive Bereich unterstützen. Um mich in das Thema der PMI einzulesen, durchforstete ich die Website und stand in ständigem Austausch mit meiner Projektleiterin. Auch der Partner des Projekts, stand immer bei Fragen zur Verfügung. Schnell erhielt ich eine anspruchsvolle Aufgabe, die dem ganzen Team nutzte. Nach ca. sechs Wochen wurde ich auf ein neues Projekt gestuft, einem Carve-Out auch im Automotive Bereich. Da dies die Gegenseite eines PMIs darstellt, war ich froh auch dieses Thema kennenzulernen. Auch hier habe ich von Anfang an Anschluss gefunden und habe größtenteils im IT- und Operationsbereich unterstützt. Auch bei internen Projekten, direkt am Standort Nürnberg, durfte ich bezüglich der Weiterentwicklung des Hochschulmarketings meine Ideen mit einbringen. In Zusammenhang damit, war ich gleich in meiner zweiten Woche stellvertretend für PwC bei der Erstsemesterveranstaltung in der Uni dabei.
Alles in allem kann ich sagen, dass ich durch die Zeit bei PwC nicht nur sehr aufgeschlossene und interessante Menschen kennengelernt habe, sondern die Zeit als schöne Erfahrung in meinem Leben
mitnehmen werde.

 

Fragen? Sprich mich einfach an:
Bei Fragen rund um ein Praktikum, zum Bewerbungsprozess oder zu passenden Veranstaltungen von PwC bist du bei mir genau richtig. Melde dich auch gerne bei mir, wenn du einfach nur etwas mehr über PwC erfahren möchtest – egal ob per Mail an marisa.mueller@pwc.com, auf LinkedIn oder direkt am Campus.

Universität Osnabrück:

Max Frankholz

 

Hochschule: Universität Osnabrück
Studienschwerpunkte: Wirtschaftsrecht
Praktikumszeitraum: Juli 2022 – November 2022
Unternehmensbereich: Assurance Solutions (Industrial Services)
Niederlassung: Osnabrück


Für mich war früh klar, dass ich ein Praktikum bei PwC Deutschland machen möchte, um die Abläufe und die Struktur im Unternehmen besser kennenzulernen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase am Anfang meines Praktikums, war ich sofort bei einem Mandanten vor Ort und habe direkt den Prüferalltag kennenlernen dürfen. Von Tag eins an, hat man sich als ein Teil des Unternehmens gefühlt. Im Rahmen der Jahresabschlussprüfung, welcher ich zugeteilt wurde, war ich von Anfang an ein Teil dieser Prüfung und wurde auch als ein vollwertiges Teammitglied behandelt. Ich hatte ein junges, sehr cooles Team, das sich stets bemüht hat, meine Fragen zu beantworten. Innerhalb der Prüfung habe ich auch direkt verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt bekommen. Ich habe in dieser Zeit sehr viele Einblicke in wirtschaftliche Zusammenhänge bekommen, welche man so nur in der Wirtschaftsprüfung bekommt. Neben diesen Erfahrungen kann ich ein Praktikum jedem nur weiterempfehlen, da es auch durch das Arbeiten und die übertragene Verantwortung eine persönliche Weiterentwicklung bietet.

 

Fragen? Sprich mich einfach an:
Wenn du Fragen rund um ein Praktikum, zum Bewerbungsprozess oder zu Veranstaltungen von PwC hast, melde dich gerne bei mir. Ob über LinkedIn oder per Mail an max.frankholz@pwc.com. Natürlich kannst du mich auch jeder Zeit persönlich ansprechen, solltest du mich an der Universität treffen.

Deine Ansprechpartnerin

Dorothee Mundorf-Unkrig

dorothee.mundorf-unkrig@pwc.com

+49 69 / 95855619

Du möchtest noch mehr?

Wir haben noch viele weitere spannende Dinge zu erzählen - vielleicht interessiert dich auch Folgendes: