Next Digital Leader Summit 2022

Das Tech Karriere-Event

Predict the future by creating it

Es ist so weit: Der Next Digital Leader Summit geht in die nächste Runde. Wir bringen dich mit anerkannten Branchenspezialist:innen, PwC Kolleg:innen und Gleichgesinnten zusammen, um über aktuelle Trends und Herausforderungen im Tech-Bereich zu diskutieren.

In diesem Jahr öffnen wir die Türen unseres größten Tech Karriere-Events für alle. Denn wir alle sind gespannt auf die Zukunft. Die heutigen Herausforderungen erfordern neue Herangehensweisen und ungewöhnliche Denkansätze. Unsere Formel dafür ist einfach: Wir liefern mutige Ideen, Lösungen von Menschen für Menschen – unterstützt durch wegweisende Technologien. 

Melde dich jetzt an und erlebe, wie Technologie die Zukunft verändern wird! Anmeldeschluss ist der 13. November 2022.

Ein volles Programm nur für dich!

Der Next Digital Leader Summit findet in diesem Jahr am 2./3. Dezember auf dem Erlebnisreich Campus in Lünen statt.

Gemeinsam möchten wir mit dir über die aktuellen Trends der Digitalszene sprechen:

  • Automation & Effects on Work: Wie verändern Technologien unsere Arbeitswelt?
  • Metaverse & Web 3.0: Was ist echt und was nicht?
  • Digital Ethics & ESG Technology: Wie helfen uns digitale Lösungen dabei, eine nachhaltige Zukunft zu erreichen?
  • Future of Trust: Was bedeutet Trust in Zeiten von AI, Blockchain und Crypto?

Als Teilnehmer:in entstehen dir dadurch selbstverständlich keine Kosten: Wir übernehmen deine Anreise in Höhe einer Bahnfahrt 2. Klasse, die Hotelübernachtungen sowie alle anderen Leistungen.

 

Melde dich jetzt an!

In diesem Jahr öffnen wir die Türen unseres größten Tech Karriere-Events für alle. Denn wir alle sind gespannt auf die Zukunft.

Du bist hast generell Interesse an Tech-Themen, allerdings (noch) keinen digitalen Background? Dann laden wir dich herzlich zu unserem großen Opening am 2. Dezember 2022 unter dem Motto "Future of Trust" ein. Virtuell kannst du von überall auf der Welt dabei sein. 

Oder bist du bereits Digital Expert? Als Student:in, Absolvent:in oder Berufserfahrene:r der (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik, des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens oder der BWL mit IT-Schwerpunkten bist du persönlich an den ganzen beiden Tagen mit vor Ort. Tauche tief mit uns in die Themen ein, lerne uns intensiv kennen und finde heraus, welche Möglichkeiten es für dich und deine Karriere bei PwC Deutschland gibt.

Melde dich jetzt an und erlebe, wie Technologie die Zukunft verändern wird! Anmeldeschluss ist der 13. November 2022.

Die solltest du kennenlernen: Unsere Expert:innen

Unsere internen und externen Speaker:innen sind Expert:innen in ihrer Branche und zeichnen sich neben ihren Qualifikationen auch durch beeindruckende Werdegänge und Persönlichkeiten aus. Auf dem Summit bilden ihre unterschiedlichen Blickwinkel die Basis für einen spannenden Austausch.

Sascha Lobo

Autor, Strategieberater, Blogger & Digital-Experte

Sascha Lobo arbeitet als Autor und Vortragsredner. Er hat mehrere Bücher über die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft verfasst und schreibt seit 2011 eine wöchentliche Kolumne bei Spiegel Online. Ab und zu empört er sich in Talkshows, macht Digitalprojekte oder dreht Filme für das ZDF.

 

 

 

Foto: Anatol Kotte

Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. und Podcast Lage der Nation

Ulf Buermeyer ist Vorsitzender und Legal Director der Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. (GFF), eines gemeinnützigen Vereins, der mittels strategisch geführter Gerichtsverfahren Grund- und Menschenrechte verteidigt. Von seinem Amt als Richter am Landgericht Berlin ist er derzeit beurlaubt. Daneben ist er Fellow des Centre for Internet and Human Rights (CIHR) an der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt/Oder) und Gastdozent des Fachbereichs Rechtswissenschaften der Freien Universität Berlin. Gemeinsam mit dem Journalisten Philip Banse moderiert er den wöchentlichen Politik-Podcast “Lage der Nation“.

Head of Technology / Digital Transformation bei PwC Deutschland

Susanne Arnoldy ist Partnerin bei PwC Deutschland und als Head of Technology Transformation Teil des deutschen Leadership-Teams im Bereich Advisory sowie für EMEA Consulting. Mit viel Leidenschaft verantwortet sie die digitale und technologische Strategie von PwC einschließlich ihrer Umsetzung, z. B. durch Weiterbildungsprogramme für Mitarbeitende, die Einrichtung neuer Daten- und Austauschplattformen, der Aufbau und die Leitung einer Digital Accelerator Community, die Fokussierung auf eine stärkere Standardisierung und Automatisierung des Businessgeschäftes inklusive ihrer Lieferung durch Shared Service Center bspw. in Kairo oder Indien. Ihre langjährigen und internationalen Erfahrungen, die sie vor ihrem Einstieg bei PwC bei Tech-Unternehmen, wie z. B. IBM oder SAP gesammelt hat, machen sie zu einer wahren Expertin für die Business-geführte IT-Transformation im Unternehmen.

Möglichmacher der digitalen Transformation bei PwC Deutschland

Eigentlich ist Ralf Böhle Ingenieur für Kommunikationstechnik - in diesem Feld hat er aber nie gearbeitet, da er noch im Masterstudium von Daten und Datenanalyse fasziniert wurde. Das hat er bei einer großen IT-Beratung auch zu seinem Beruf gemacht und hat fünf Jahre als Experte für Data Analytics große Projekte betreut. Danach ist er bei PwC eingestiegen und hat zunächst Analytics-Technologien verwendet, um nationale und internationale Händler bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen - diese ist häufig getrieben von Daten und Datenanalyse. Seit drei Jahren arbeitet er jetzt mit der Head of Transformation & Technology an der Digitalisierung unseres eigenen Beratungsgeschäfts - vom Upskilling unserer Mitarbeitenden, über die Bereitstellung innovativer Plattformen und Tools zur Zusammenarbeit untereinander und mit Mandanten, bis hin zur Governance, um die Innovationen der Teams zum Erfolg zu lenken.

Ausgewiesene Expertin zu KI im Marketing und in der Wirtschaft

Prof. Dr. Claudia Bünte ist eine ausgewiesene KI-Expertin und Unternehmensberaterin. Sie war in internationalen Positionen bei führenden globalen Unternehmen tätig, unter anderem für Kunden von McKinsey und als Managerin bei Volkswagen und Coca-Cola. Sie leitet die Marketingberatung Kaiserscholle GmbH, lehrt Marketing an internationalen Hochschulen und forscht zu künstlicher Intelligenz. Ihre vier jüngsten Bücher beschäftigen sich mit der Rolle der KI in Wirtschaft und Marketing.

Experte Emerging Technologies, Web3 und Metaverse bei PwC Deutschland

Als Experience Consultant bei PwC Deutschland berät Max Vogelsberger seine Kunden mit all seiner Expertise und viel Begeisterung bei der Verschmelzung neuer Innovationsfelder mit ihren Customer Transformationen, um ihren Erfolg sicherzustellen. Neben Emerging Tech liegt sein Fokus auf der Einbindung von Experience und Empathie als Instrumente für eine nachhaltige Wertschöpfung bei der Produkt- und Serviceentwicklung.

Gian Luca Vitale

Lead Business Development Gaming & Esports, Metaverse, Gaming & Esports Advisory bei PwC Deutschland

In seiner Funktion als Business Development Lead Gaming & Esports hilft Gian Luca Vitale Unternehmen dabei, einen authentischen und geeigneten Weg in das Gaming und Esports Ökosystem zu finden. Gleichzeitig hilft er Akteuren aus dem Gaming & Esports Ökosystem bei der Professionalisierung und Geschäftsentwicklung. Als Gamer und Esports Athlet hat er mehrfach Esport Teams und Organisationen gegründet und geleitet. Zudem tritt er regelmäßig auf internationalen Esports Konferenzen, Web- und Podcasts auf und verfasst Studien und Fachbeiträge zum Thema Gaming und Esports.

Partnerin und Expertin für Compliance, Sustainability und Digital Ethics & Responsibility bei PwC Deutschland 

Seit mehr als 18 Jahren berät Daniela Hanauer Unternehmen zu Themen rund um Governance, Sustainability, Compliance, Integrity & Regulatory Driven Crisis und Transformationen. Dabei übersetzt sie regulatorische Anforderungen sowie ESG- und wertegetriebenen Transformationen in Prozesse, Strukturen und Mindset. Gemeinsam mit Kolleg:innen erweitert sie unser Risk & Regulation Portfolio durch Themen wie Digital Ethics & Responsibility, Supply Chain Due Diligence & Diversity, Integrity Driven Performance und Social Responsibility. Zudem hostet sie das Women Driving Integrity Netzwerk von PwC und schafft Plattformen und Initiativen für Responsibility, Diversity, Equity & Inclusion.

Director im Bereich Trust & Transparency Services und Co-Lead des Kompetenzzentrums für Digitale Ethik bei PwC Deutschland

 Der Diplom-Informatiker beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit Themen der Digitalisierung, (IT)-Sourcing, Supply Chains, Supplier Management, Digitale Souveränität, Open Source Software Enablement und Compliance. Gemeinsam mit Daniela Hanauer leitet er das Digital Ethics & Corporate Digital Responsibility Kompetenzzentrum und fokussiert sich hierbei insbesondere auf Nachweisbarkeit und Messbarkeit von digital ethischen Verhaltens- und Verfahrensweisen. Als werteorientierter Mensch kombiniert er das Denken der traditionellen Werte und Ethik mit den Anforderungen der heutigen Zeit im gesellschaftlichen und geschäftlichen Kontext der Digitalisierung.

Partner im Bereich Financial Services und Leiter des Bereichs Crypto Assurance bei PwC Deutschland

Konstantin Dagianis widmet sich komplexen Beratungs- und Prüfungsprojekten bei Finanzdienstleistern und unterstützt Mandanten bei der Übertragung von Compliance-Anforderungen in die digitalisierte Welt sowie bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen - und das bereits seit über zehn Jahren. Zudem leitet er den Bereich Crypto Assurance, der sich mit Crypto-Unternehmen als neue Player am Finanzmarkt, potenziellen Geschäftsmodellen und neuen Anwendungsfällen für etablierte Finanzdienstleister, dem regulatorischen Umgang mit cryptografischen Vermögenswerten (z.B. Cryptowährungen, NFTs) und der Tokenisierung von traditionellen Vermögenswerten beschäftigt. 

Partner für Trusworthy Artificial Intelligence bei PwC Deutschland

Hendrik Reese ist seit 2022 Partner bei PwC Deutschland und blickt auf eine über 20-Jährige Karriere in Tech Themen zurück. In seiner Laufbahn beschäftigte er sich durchgehend mit Trust an der Schnittstelle von Technologien zu ihrer Anwendung und Skalierung - angefangen bei Cloud über Cyber und seit 2017 Artificial Intelligence. Mit seinem Team bearbeitet er verschiedene Fragestellungen wie die Anwendung des kommenden EU AI Acts, Beratung zur Zulassung von autonomen Fahrzeugen bis hin zu AI Assurance.

Moderatorin

Ob ProSiebenSat.1, n-tv oder der SWR – Delia Träger hat bereits für viele große Sender gearbeitet. Aktuell ist sie bei ProSiebenSat.1 als News-Redakteurin und TV-Reporterin im Einsatz, moderiert verschiedene Online-Formate und Live-Events. Sie ist Journalistin aus Leidenschaft und ein Kommunikations-Profi, an den man sich erinnert. In diesem Jahr übernimmt sie wieder die Moderation des Summits und begleitet uns durch das Event.

Erfahre, wie wir die Wirtschaft digitalisieren: Unsere Workshops.

In den Workshops beschäftigst du dich intensiv mit relevanten Fragestellungen und lernst wertvolle Skills, die du direkt beim Lösen aktueller Case-Studies anwenden kannst. So hast du die Chance, eigene Erfahrungen einzubringen und jede Menge Inspiration mitzunehmen. Auf dich warten viele spannende Insights und die Möglichkeit, über dich hinauszuwachsen.

Automation and Effects on Work

Digitalisierung und Automatisierung unter der Lupe: Chance oder Risiko?

Digitalisierung und Automatisierung der Arbeitswelt: Wie wird der zukünftige Arbeitsalltag aussehen? Let's find out! Als Berater:in wirst du in diesem Workshop von der CFO eines Traditionsunternehmens beauftragt, Chancen und Risiken der digitalen Veränderung für ihr Unternehmen herauszuarbeiten und die Anforderungsprofile der Zukunft für das Personal zu definieren.

 

Let's talk about Process Mining: Finde heraus, wie Process Mining Unternehmensprozesse langfristig optimiert. 

In diesem Workshop übernimmst du die Rolle eine:r Business Analytiker:in und hilfst im Rahmen einer interaktiven Guppendiskussion dem neuen Head of Analytics eines Mandanten Automatisierungs- und Effizienzpotentiale der Process Mining Technologie zu identifizieren und validieren, um abschließend Maßnahmen zu definieren, die die Unternehmensprozesse nachhaltig verbessern.

Megatrend AR - Zusammenspiel von realer und digitaler Welt

Tauche mit uns in die Mixed Reality ein und erweitere die Realität durch einen virtuellen Layer! Nach einer praktischen Einführung in die Technologie und Funktionsweise konzipierst du zusammen mit Tech-Expert:innen selbst einen AR Filter.

 

Photogrammetrie: So erschaffst du dein eigenes virtuelles Asset!

Du hast dich schon immer gefragt, wie virtuelle 3D-Modelle entstehen? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Workshop wirst du mit Photogrammetrie dein eigenes virtuelles Asset kreieren. Und das Beste? Das Endergebnis darfst du natürlich mitnehmen und teilen!

 

Behind the scenes: Erfahre, wie Digitale Ethik & Verantwortung in den Unternehmensalltag implementiert werden kann.

Begleite ein fiktives Unternehmen bei der Implementierung von Digitaler Ethik & Verantwortung: In einer interaktiven Fallstudie schlüpst du in die Rolle einer Berater:in und unterstützt deinen Mandaten mithilfe eines Target Operation Models bei der erfolgreichen Einbettung der digitalethischen Strategie in die gesamte Organisation.   

 

Herausforderung Digitale Transformation: Wie schaffen Unternehmen es Digitale Ethik & Verantwortung und ESG zu koordinieren? 

Unternehmerische Verantwortung in Zeiten des digitalen Wandels: Du möchtest wissen, wie Digitale Ethik & Verantwortung und ESG zusammenhängen? Werde in diesem Workshop Teil des Expert:innen-Teams und finde es heraus! Erarbeite Risikokataloge für fiktive Unternehmen unterschiedlicher Branchen, welche digitalethische Belange mit ESG verknüpfen.

 

Faszination Krypto: Jetzt hast du die Gelegenheit dein fiktives Krypto Start-Up zu gründen!

Gründe dein Krypto-Unternehmen: Schlüpfe in die Rolle eine:r Gründer:in und entwickle zusammen mit weiteren Teilnehmenden eine belastbare Geschäftsidee und überzeuge fiktive Early-Stage Investor:innen in einem Elevator-Pitch von deiner Idee! Lerne dabei, welche Fragen es zu beantworten gilt, wenn man ein Unternehmen gründet und beweise deinen Zuhörer:innen in der Feedbackrunde, dass dein Business Case tragfähig ist.

 

No trust, no use? Wie kann Vertrauen gegenüber KI aufgebaut werden? 

Trustworthy AI, aber wie? In diesem Workshop tauchst du in die spannende Welt der Künstlichen Intelligenz ein! Lerne die Key Features von vertrauenswürdiger KI kennen und setze anschließend dein Know-How in Praxis um: Lerne zusammen mit Branchen-Spezialist:innen, wie man eine trustworthy AI entwickelt.

Kontakt

Alicia Seckler

alicia.seckler@pwc.com

+49 211 981-2671