Nachhaltigkeit erleben

Verantwortungsvoll handeln

Unser Purpose „to build trust in society and solve important problems" bedeutet für uns, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und einen Wertbeitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Wir bekennen uns zu den 17 Zielen einer nachhaltigen Entwicklung der Vereinten Nationen, den führenden Standards einer nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development). Fünf dieser Ziele haben wir bestimmt, zu denen wir durch unsere Geschäftstätigkeit einen besonders wichtigen, messbaren Beitrag leisten. PwC ist unter anderem Mitglied beim UN Global Compact und wendet dessen Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und Anti-Korruption an - auch in der eigenen Lieferkette.
 

Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen

Die Vereinten Nationen haben mit den Sustainable Development Goals (SDGs) der Weltgemeinschaft ein Zielbild gegeben, wie eine ökologisch und ökonomisch gerechtere und damit stabilere Welt erreicht werden kann.

PwC Deutschland hat hierfür einen Prozess durchlaufen und diejenigen SDGs bestimmt, zu denen wir durch unsere Geschäftstätigkeit einen besonders wichtigen Beitrag leisten können und wollen.

  • SDG 4: Hochwertige Bildung
  • SDG 5: Geschlechtergleichheit
  • SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
  • SDG 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion 
  • SDG 13: Maßnahmen zum Umweltschutz
Mehr erfahren

Fortbildungsprogramme mit Fach- und Sprachtrainings sowie Führungs- und Soft Skill-Seminare

Für lebenslanges Lernen unserer Mitarbeitenden bieten wir Fortbildungsprogramme mit Fach- und Sprachtrainings sowie Führungs- und Soft Skill-Seminare an. Zudem fördern wir berufsbegleitende Masterstudiengänge und unterstützen dich bei der Erlangung weiterführender Berufsexamina, z.B. zu:r Wirtschaftsprüfer:in oder Steuerberater:in.

Mit der PwC Stiftung, einer Initiative der Führungskräfte von PwC Deutschland, fördern wir Kinder und Jugendliche im Bereich kultureller und ökonomischer Bildung und Digitalkompetenz. Unsere Digital Fitness App steht Gemeinden und Schulen kostenlos zur Verfügung.

Im Projekt „Generation Unlimited“ kooperiert PwC mit UNICEF, um Millionen junger Menschen bei der Ausbildung und ihrem Weg ins Berufsleben zu unterstützen. Diese Unterstützung setzt beispielsweise bei der Sicherung des digitalen Zugangs für Millionen von Jugendlichen ein, die aufgrund der Umstellung auf remote learning im Zuge der Covid-19 Pandemie keinen angemessenen Zugang zu Bildung haben.

Hochwertige Bildung

Wir leben in einer sich ständig wandelnden Welt. Von diesem Wandel profitieren wir nur, wenn wir unsere Kompetenzen dynamisch, agil und kontinuierlich weiterentwickeln. Deswegen fokussieren wir uns auf Entwicklung und setzen uns für eine chancengerechte und hochwertige Bildung für Menschen aller Altersstufen ein – sowohl innerhalb als auch außerhalb unseres Unternehmens.

Chancengleichheit

Vielfalt führt doch immer wieder zum gleichen Ergebnis: Dem Besten. Wir stehen für eine inklusive Arbeits- und Teamkultur, welche allen die Möglichkeit bietet, ihr eigenes Potenzial zu entfalten und Entwicklungschancen zu nutzen. Schließlich verspricht die vernetzte Arbeitswelt von PwC Menschen aller Geschlechter gleichermaßen optimale Entwicklungschancen – ob diese mit oder ohne Berufserfahrung zu uns kommen.

Dennoch ist uns der Frauenanteil – vor allem unter den Führungskräften – noch zu gering. Deshalb hat PwC unter dem Namen „Women@PwC“ ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, um Frauen den Weg zu anspruchsvollen Fach- und Führungskarrieren zu ebnen.

Mehr erfahren

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Der rasante und zugleich radikale Wandel wirtschaftlicher Rahmenbedingungen ist von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit geprägt. Das betrifft alle Branchen und stellt besondere Herausforderungen an das ökonomische Handeln eines jeden. Sind die Geschäftsmodelle der Vergangenheit fit für die Herausforderungen von heute? Werden sie das "gute Wachstum" generieren, das Regierungen und die Gesellschaft als Ganzes zunehmend fordern?

 

Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, sind Agilität und Flexibilität unverzichtbar, ebenso wie der Mut zu kontinuierlicher Veränderung, bei gleichzeitiger Behutsamkeit gegenüber dem was sich bewährt hat. Dabei sind nicht allein ökonomische Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. Unternehmen sind Teil eines ganzheitlichen Systems, in dem auch ökologische wie gesellschaftliche Anforderungen zu berücksichtigen sind. Wir bieten unseren Mandanten hochspezialisierte Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen und halten Expert:innen für eine Vielzahl an (Spezial-)Themen vor. Hierzu zählen auch nachhaltigkeits- und datenschutzbezogene Themen. So tragen wir dazu bei, dass unsere Mandanten unter Würdigung aller relevanten Umstände informierte Entscheidungen treffen.

Responsible Consumption and Production und Climate Action

Diese beiden Ziele sind für uns eng miteinander verknüpft. Unser Planet ist nur begrenzt belastbar. Daher sind wir alle dazu aufgerufen, einen Beitrag zu einem verantwortungsvollen Umgang mit begrenzten Ressourcen zu leisten und die weltweite Klimaerwärmung aufzuhalten. 

Wir sehen uns als Unternehmen in der Pflicht, durch unser Handeln einen positiven Beitrag zum Erhalt der Lebensgrundlage zu leisten und unseren „ökologischen Footprint“ fortlaufend zu verbessern. 

Wir haben uns dazu verpflichtet bis zum Jahr 2030 ein Net Zero Klimaziel, ebenso wie ein Going Circular Ziel zu erreichen.  Bis dahin sind wir aber nicht untätig und setzen auch weitere Ansätze um.

Mehr zum Thema Corporate Responsibility bei PwC!

Unterstützung des Umweltschutzes weltweit

Im Rahmen unserer CO₂-Kompensationsprojekte unterstützen wir den Umweltschutz weltweit: Wir fördern beispielsweise ein Projekt zum Schutz des brasilianischen Regenwaldes (Acre Amazonian Rainforest Conservation) und ein anderes zur Bewahrung kohlenstoffdichter tropischer Torfsümpfe in Indonesien, was dazu beiträgt die Abholzung von Waldgebieten aufzuhalten, die in Palmölplantagen umgewandelt werden sollten (Rimba Raya Biodiversity Reserve & Mangrove Planting). 

Unser Umweltmanagement setzt auch vor der Haustür an: Wir arbeiten intensiv mit unseren Lieferanten und Dienstleistern zusammen, um Ressourcenschonung in unsere gesamte Wertschöpfungskette zu integrieren.

Bei PwC arbeiten wir gezielt an einem Beitrag zur Ressourcenschonung, z.B. durch unsere Reiserichtlinie und unser Entsorgungskonzept. Wir nutzen nahezu ausschließlich (100%) Strom aus erneuerbaren Energien. 

Unsere Mitarbeitenden bringen sich aktiv mit eigenen Ideen ein, die wir gerne aufgreifen und fördern, denn die Veränderung fängt bei jede:r Einzelnen von uns an.

Zudem geben wir unser Wissen weiter und beraten Behörden und öffentliche Unternehmen in Fragen rund um Umwelt- und Klimaschutz, z.B. in Form von Studien.

Du möchtest noch mehr?

Wir haben noch viele weitere spannenden Dinge zu erzählen - vielleicht interessiert dich auch Folgendes: