Nimm das Steuer in die Hand!

Deine Einstiegsmöglichkeiten in der Steuerberatung

Mit dem Steuerberaterexamen hast du eine der schwersten Prüfungen Deutschlands gemeistert. Das kennen viele Kolleg:innen hier bei PwC aus eigener Erfahrung. Daher wissen wir deine Leistung zu schätzen. Doch dein Examen ist erst der Anfang: Bei uns setzt du deinen Erfolgsweg konsequent fort.

Als eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland bieten wir dir die Chance deines Lebens: In einem tollen Team und motivierendem Umfeld. Mit spannenden Mandant:innen, internationalen Projekten, besten Karrierechancen sowie jeder Menge persönlicher Vorteile wie Überstundenkonto, Weiterbildung und vielem mehr.

Weil deine Zeit kostbar ist:

Hier geht's zur Direktbewerbung per Mail!

Wechseln leichtgemacht

Falls du zögerst, weil du Rückzahlungs- oder Bindungsklauseln bei deinem jetzigen Arbeitgeber hast: Wir regeln das und übernehmen die geleisteten Ausbildungs- und Examenskosten für dich. Damit steht deinem Einstieg bei uns nichts mehr im Weg!

Drücke den Steuern deinen Stempel auf

Als Steuerberater:in hast du die Wahl: Du kannst Jahr für Jahr immer dasselbe machen und die gleichen Kund:innen beraten. Oder du kommst zu PwC. Und eröffnest dir damit die volle Bandbreite an Themen, um dich und deine Ideen einzubringen. In abwechslungsreichen Mandaten bei mittelständischen und großen Unternehmen, im nationalen, internationalen und supranationalen Kontext.

Mehr über deine möglichen Einsatzbereiche erfährst du hier!

Deine vielfältigen Aufgaben

  • Review von Steuererklärungen und latenter Steuern
  • Erstellung von Gutachten
  • Betreuung von Betriebsprüfungen
  • Entwicklung innovativer Steuerstrategien
  • Optimierung des Konzernaufbaus
  • Beratung bei Umstrukturierungen und Akquisitionen
  • grenzüberschreitende Steuerplanung
  • ... und vieles mehr
Zur Stellenanzeige

Deine Vorteile in der Steuerberatung bei PwC

Erstklassige Konditionen

Bei PwC kannst du nicht nur für deine Mandant:innen das Beste herausholen, sondern auch für dich. Dafür sorgen jede Menge Mitarbeitervorteile, die dir dein Leben als Steuerberater:in angenehmer machen. So wird deine Flexibilität bei PwC großgeschrieben. Ob Office, Home Office oder von unterwegs aus: Dank unseres FlexWork-Konzepts mit Vertrauensarbeitszeit entscheidest du, wann und wo du arbeitest. Darüber hinaus profitierst du von finanziellen Vorteilen wie betrieblicher Altersvorsorge und unserem speziellen Versicherungspaket. Und dank persönlicher Weiterbildung sowie vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten geht es für dich bei PwC auch in Sachen Karriere immer weiter vorwärts.

Mehr Informationen zu unseren Benefits findest du hier.

Bei uns bist du wirklich als global denkende:r und zukunftsorientierte:r Berater:in gefragt, welche:r neugierig bleibt. Der weiß, was außerhalb des steuerlichen Elfenbeinturms geschieht und was unsere Mandant:innen bewegt. Der innovative Lösungen entwickelt. Der Mandant:innen nicht nur im Tagesgeschäft unterstützt, sondern auch bei der strategischen Planung. Und so dazu beiträgt, dass Unternehmen die richtigen Entscheidungen treffen.

Dabei profitierst du bei PwC als eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften auch von unserer Größe und enormen Bandbreite unserer Bereiche. Durch die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit verschiedenen Experten:innen, Manager:innen und Partner:innen erhältst du umfassende Einblicke ins Steuerwesen. Darüber hinaus baust du dir ein gutes Netzwerk auf, von dem du noch Jahre später profitierst.

Wir bei PwC werden nicht für die einfachen Aufgaben gerufen. Sondern immer dann, wenn es komplex wird. Solche Projekte lassen sich nur gemeinsam lösen. Daher arbeitest du bei uns in interdisziplinären Teams mit anderen Expert:innen zusammen. Sowohl abteilungs- und fachübergreifend als auch über Standorte und Grenzen hinweg. Unser PwC-Netzwerk umfasst über 150 Länder. Damit machen wir echtes globales Denken und Agieren möglich.

Die Welt ist in Bewegung. Damit verändern sich auch die steuerlichen Implikationen. Als Steuerberater:in bei PwC bist du direkt am Puls der Zeit. Und kannst mit deinem Wissen, Können und dem kreativen Blick über den Tellerrand eigene Impulse setzen. Dabei lernst du laufend neue Branchen und Märkte kennen und tauchst ausgehend von deinem Fachgebiet und deinen Interessen in immer neue Themengebiete ein. Das macht deine Arbeit dauerhaft spannend und du entwickelst dich ständig weiter.

Spannende Projekte

Die große Welt der Steuern ist unsere Welt. Und deine Spielwiese. Denn jedes Unternehmen ist anders und jedes Projekt bringt neue Herausforderungen mit sich. Das bedeutet für dich: viele Chancen, dich einzubringen, auszuzeichnen und Erfolgserlebnisse zu sammeln.

Ein Beispiel für ein spannendens grenzen- und bereichsübergreifendes Projekt:
Ein börsennotierter Hygieneartikel-Konzern in Schweden übernahm für rund 1,8 Milliarden Euro einen deutschen Hersteller für Medizinprodukte. Dabei sollten Synergien gehoben werden, was allerdings zu Steuermehrbelastungen von mindestens 40 Mio. Euro in 40 verschiedenen Ländern geführt hätte.

Dafür wurde ein Step-Plan ausgearbeitet, um diese Exit Taxes Charges möglichst zu vermeiden. Dabei arbeitete unsere Steuerberatung eng mit unseren Rechtskolleg:innen von PwC Legal und den Unternehmensbewerter:innen aus PwC Advisory zusammen. Auch vier ausländische Partnerteams sowie das Group Tax Department des Konzerns galt es, mit einzubinden. Nach sieben Monaten wurde das Projekt erfolgreich und zur vollsten Zufriedenheit des Mandanten abgeschlossen.

Welche Fähigkeiten sollte ich als Steuerberater:in mitbringen?

Du hast dein Steuerberaterexamen bereits erfolgreich abgelegt oder bist kurz davor. Zusätzlich konntest du bereits Erfahrung in der steuerlichen Beratung von national und/oder international tätigen Unternehmen sammeln. Dazu bist du ein Teamplayer mit einem hohen Anspruch an deine Qualität und sehr selbstständiger Arbeitsweise. Du bist offen für Neues und freust dich schon darauf, nach und nach ein eigenes Team zu leiten. Da wir weltweit vernetzt arbeiten, solltest du außerdem Englisch in Wort und Schrift sehr gut beherrschen.

Dein Einstieg ist grundsätzlich an folgenden Standorten möglich:

Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Saarbrücken, Schwerin und Stuttgart

Ja und Nein. Für jede:n Mandant:in bzw. Projekt wird ein individuelles Team zusammengestellt. Dieses Team bleibt dann aber für den benötigten Zeitraum zusammen.

Zur Abstimmung oder Vorstellung deiner Konzepte wirst du auch hin und wieder bei Mandant:innen im Unternehmen sein. Allerdings sind keine dauerhaften Einsätze vor Ort vorgesehen.

Ein Einsatz im Ausland kann vorkommen, gehört aber nicht zur Regel. Du möchtest aber gerne internationale Erfahrung sammeln? Kein Problem. Mit einem Secondment (VERLINKUNG) in einer unserer weltweiten PwC Niederlassungen bieten wir dir die Möglichkeit, deinen persönlichen und fachlichen Horizont auch außerhalb Deutschlands zu erweitern.

Ja – und zwar so flexibel, wie du möchtest. Denn wenn es die Projektsituation zulässt, kannst du in der Regel jederzeit frei entscheiden, von wo aus du arbeiten möchtest.

Bei PwC bleibst du nicht stehen. Durch Training on the Job und die vielfältigen Fortbildungsangebote unserer PwC Academy (VERLINKUNG) geben wir dir auf jeder Karrierestufe das nötige Know-how mit. Darüber hinaus bieten wir dir beste Beförderungschancen – von Manager:in über Senior Manager:in bis Director:in.

FAQ

Starte jetzt deine Karriere bei PwC!

Deine Ansprechpartnerin

Katharina Erlacher

katharina.erlacher@pwc.com

+49 89 5790-5164

Du möchtest noch mehr?

Wir haben noch viele weitere spannende Dinge zu erzählen - vielleicht interessiert dich auch Folgendes: